Über mich

Mein Name ist Andy Fluck. Mein "erstes" Leben war durch ein analytisch-materialistisches Weltbild geprägt. Dazu passte dann auch ein naturwissenschaftliches Studium (Chemie, Universität Karlsruhe (TH)) und die anschließende Promotion in Anorganischer Chemie. Da ist die Welt einfach: sie ist so, wie die Wissenschaft sie beschreibt, alles andere ist falsch. Die wissenschaftliche Vorgehensweise erleichterte mir erst mal den Berufseinstieg als Projektleiter für Anlagenbauprojekte im Kraftwerksbereich. Dort lernte ich Projektmanagement von der Pieke auf. Über das Projektmanagement kamen aber auch erstmals Fragestellungen nach Zusammenarbeit im Team, Zielvereinbarungen und -verfolgung und Kommunikation auf. Hier war mit "Analyse" und "richtig oder falsch" kein Blumentopf mehr zu gewinnen. Das verstärkte sich noch, als ich nach vier Jahren die Position wechselte und für einen führenden, deutschen Energieversorger den Vertrieb in Italien (Mailand) aufbaute. Durchaus erfolgreich! Zurück in Deutschland übernahm ich für das gleiche Unternehmen ein Vertriebsteam und später eine Vertriebsniederlassung.
 
Nach verschiedenen Aus- und Weiterbildungen, wie z. B. NLP, kam ich immer mehr zu der Überzeugung, dass es - wo es menschelt - eben nicht nur "richtig oder falsch", sondern auch alles dazwischen und "sowohl richtig als auch falsch" und "weder richtig noch falsch" gibt. Und spätestens jetzt war der Zeitpunkt reif für einen Übergang zu einer empathisch-kommunikativen Einstellung.

Nebenberuflich von mir geleitete Vertriebs- und Bewerbungstrainings sowie Einzelcoachings brachten den Teilnehmern und mir selbst viel Spaß und Erfüllung, bei allem Ernst in der Sache! Die Trainings bringen einen Prozess in Gang, den ich mit Erkenntnis-Erfolg-Erfüllung beschreibe. Und so reifte in den letzten drei Jahren die Entscheidung, mich mehr und mehr ganz den Menschen in Training und Coaching zuzuwenden. Ich freue mich darauf, direkt mit Ihnen in Kontakt zu treten.

 

Wir verwenden auf unserer Internetseite ein Session Cookie.
Gemäß der Datenschutzgrundverordnung DSGVO sind wir verpflichtet unsere Nutzer darüber zu informieren.
Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen Ok